Korrekturlesen Ihrer Dissertation

Das Korrekturlesen von Dissertationen gehört seit vielen Jahren zu den Schwerpunkten unserer täglichen Arbeit. Ob BWL, Jura, Psychologie, Medizin, Sozialwissenschaften oder ein anderes Fach: Wir kennen die jeweilige Fachterminologie, gängige Zitierweisen und Standards. Wir arbeiten zielorientiert: Alle Änderungen haben wir bereits in die Datei eingepflegt. Zugleich sind alle Änderungen für Sie transparent und nachvollziehbar: In einem Versionsvergleich können Sie sich darüber informieren und in einer Dokumentation nachlesen, wonach wir uns beim Korrektorat Ihrer Arbeit gerichtet haben und was Sie im Rahmen der Fertigstellung noch berücksichtigen sollten.

„Was ist im Korrekturlesen meiner Dissertation enthalten?“

Im Korrekturlesen Ihrer Dissertation enthalten ist die Korrektur von Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik. Dies ist die Basisvariante des Korrekturlesens, unser günstigstes Angebot. Daneben bieten wir ein erweitertes Korrekturlesen an: In diesem Rahmen überprüfen wir auch die Einheitlichkeit von Schreibweisen und nehmen eine typografische Optimierung vor. Diesen erweiterten Leistungsumfang empfehlen wir gerade für wissenschaftliche Arbeiten.

„Wie lange dauert das Korrekturlesen meiner 200-seitigen Dissertation?“

Für das Korrekturlesen einer 200-seitigen Dissertation benötigen wir ungefähr vier bis fünf Tage, sofern wir uns diese Zeit für Ihre Arbeit freihalten konnten. Manchmal verschiebt sich ein angekündigter Auftrag kurzfristig. Dann können wir kurzfristig mit dem Korrektorat Ihrer Dissertation beginnen.

„Für den empirischen Teil meiner Arbeit reicht ein Korrekturlesen. Für den theoretischen Teil halte ich aber ein Lektorat für sinnvoll. Was schlagen Sie vor?“

Gern kombinieren wir ein Korrekturlesen mit einem Lektorat: Wir lesen den gesamten Text Korrektur und führen eine typografische Optimierung und eine Vereinheitlichung der Schreibweisen durch. Den theoretischen Teil werden wir außerdem sprachlich-stilistisch optimieren. Ein solcher gesplitteter Leistungsumfang bietet sich zum Beispiel dann an, wenn ein Teil Ihrer Dissertation bereits gut ausgearbeitet ist, ein anderer aber noch Optimierungspotenzial in Bezug auf Sprache und Stil aufweist.

Wenn Sie weitere Fragen zum Korrekturlesen Ihrer Dissertation haben, rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

  nach oben